Zusammenfassende Kursübersicht als PDF

Die Wissenswerkstatt bietet verschiedenste Kurs für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahre an. Einen schnellen Überblick, welche Themen für welche Altersgruppe geeignet sind, finden Sie hier.

Unsere nächsten Kurse

Magnete: Die unsichtbare Kraft

Mo 26.02.2018 14:00–16:00
Mo 26.02.2018
14:00–16:00
von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 0 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Uns begegnen viele Gegenstände im Alltag, die von Magneten angezogen oder abgestoßen werden. In vielen Experimenten erlebst du die faszinierende Welt der Magnete. Du lernst den Nord- und Südpol kennen und deren Auswirkungen auf unseren Alltag. Anschließend baust Du eine Magnetwippe und bringst Magnete wie durch Zauberhand zum schweben.

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Warum fliegt ein Flugzeug?

Di 27.02.2018 14:00–16:00
Di 27.02.2018
14:00–16:00
ab 8 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 8 von 12
Weiterlesen & Anmeldung

Auch in diesem Kurs warten wieder viele, spannende Experimente auf dich, die du selbst durchführen kannst. Dadurch erfährst du die Grundlagen im Themengebiet „Luft/Auftrieb“. Die erworbenen Kenntnisse wirst du im Anschluss direkt bei der Herstellung eines eigenen Tragflächenprofils anwenden. 

 

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Schweißen 1

Mi 28.02.2018 14:30–17:30
Mi 28.02.2018
14:30–17:30
ab 12 Jahre
ZF Forum
Freie Plätze: 0 von 6
Weiterlesen & Anmeldung

In diesem Kurs hast du die Gelegenheit, selbst zu schweißen. Mit unserer Schutzgas-Schweißanlage kannst du Metallteile, die du zuvor selbst vorbereitet hast, zusammenschweißen. Natürlich wirst du unterstützt, es wird dir gezeigt, wie das Ganze funktioniert und was du beachten musst.
Am Ende hast du dein eigenes, zusammengeschweißtes Bauteil, welches du auch mit nach Hause nehmen darfst.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.

 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Robotik 1

Fr 09.03.2018 14:00–17:00
Fr 09.03.2018
14:00–17:00
ab 8 Jahre
ZF Forum
Freie Plätze: 0 von 14
Weiterlesen & Anmeldung

Bei diesem Kurs erfährst du zunächst, welche verschieden Arten von Robotern es gibt und wo sie eingesetzt werden. Danach baust du im Team aus einem Bausatz ein eigenes Roboterfahrzeug zusammen. Bei der Programmierung am PC lernst du die notwendigen Befehle Schritt für Schritt kennen und kannst dann selbstständig verschiedene Programmieraufgaben erfüllen.

 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Warum fliegt ein Flugzeug?

Mo 12.03.2018 14:00–16:00
Mo 12.03.2018
14:00–16:00
ab 8 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 0 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Auch in diesem Kurs warten wieder viele, spannende Experimente auf dich, die du selbst durchführen kannst. Dadurch erfährst du die Grundlagen im Themengebiet „Luft/Auftrieb“. Die erworbenen Kenntnisse wirst du im Anschluss direkt bei der Herstellung eines eigenen Tragflächenprofils anwenden. 

Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Magnete: Die unsichtbare Kraft

Di 27.03.2018 09:30–11:30
Di 27.03.2018
09:30–11:30
von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 11 von 12
Weiterlesen & Anmeldung

Uns begegnen viele Gegenstände im Alltag, die von Magneten angezogen oder abgestoßen werden. In vielen Experimenten erlebst du die faszinierende Welt der Magnete. Du lernst den Nord- und Südpol kennen und deren Auswirkungen auf unseren Alltag. Anschließend baust Du eine Magnetwippe und bringst Magnete wie durch Zauberhand zum schweben.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Motor - zerlegen und verstehen

Di 27.03.2018 13:30–16:30
Di 27.03.2018
13:30–16:30
ab 14 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 9 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Welche Arten von Motoren gibt es? Wie unterscheiden sie sich? Wie funktioniert ein Verbrennungsmotor? Warum hat ein Motor mit Turbolader mehr Leistung? Und, wo kommen welche Motoren eigentlich zum Einsatz?

Diese und andere Fragen werden dir hier beantwortet. Zunächst erfährst du sehr anschaulich technische Merkmale unterschiedlicher Motoren. Bei der Demontage eines 6-Zylinder MTU-Motor von der Rolls-Royce Power Systems AG begreifst du die technischen Zusammenhänge eines Verbrennungsmotors und kannst das Zusammenwirken der einzelnen Bauteile verstehen.

Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 14 Jahren.
Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Ich baue meine eigene Sonnenlampe

Mi 28.03.2018 09:00–11:00
Mi 28.03.2018
09:00–11:00
ab 10 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 0 von 8
Weiterlesen & Anmeldung

Jeden Tag leben wir auf unserer Erde und vergessen dabei so manches Mal, was für ein Wunder dieser Planet eigentlich ist. Doch neben unserer Erde gibt es noch 7 weitere Planeten in unserem Sonnensystem, die sich in Größe, Beschaffenheit und weiteren Eigenschaften sehr voneinander unterscheiden. In diesem Kurs wollen wir unser Sonnensystem mit spannenden Vergleichen etwas näher kennen lernen. Am Ende unserer Reise durch das Weltall nimmt jedes Kind seine eigene, selbstgebaute Sonnenlampe mit nach Hause. 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Einführung in den 3D-Druck

Mi 28.03.2018 14:00–17:00
Mi 28.03.2018
14:00–17:00
ab 12 Jahre
ZF Forum
Freie Plätze: 0 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Mittlerweile scheint man mit 3D-Druckern von Spielfiguren und Lebensmitteln bis hin zu ganzen Häusern fast alles drucken zu können. Sogar der Druck von menschlichen Organen wird bald möglich sein. Auch Schuhe sollen bald während des Einkaufs optimal passend zum Fuß gedruckt werden. Aber wie machen diese neuen Wundermaschinen dies eigentlich?

In diesem Einführungskurs lernst Du, ein digitales Modell 3D zu drucken und bekommst einen Überblick über die verschiedenen Arten, um in drei Dimensionen zu drucken.

 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Pneumatik/Automatisierungstechnik

Do 29.03.2018 08:30–11:30
Do 29.03.2018
08:30–11:30
ab 12 Jahre
ZF Forum
Freie Plätze: 0 von 8
Weiterlesen & Anmeldung

Bei unserem Projektangebot „Pneumatik/Automatisierungstechnik“ erlebst du, wie mit unterschiedlichen Luftdrücken Bewegungen erzeugt werden können. Dieser Technik begegnet man in vielen Alltagssituationen: Vom Lego Technic Bagger über die Tür am Stadtbus bis zu komplexen Produktionsabläufen in der Industrie. Diese faszinierende Luftdrucktechnik wollen wir uns etwas genauer anschauen und verstehen. An praktischen Modellen kannst du selbst Versuche und Erfahrungen machen.

 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Mikrocontroller II

Do 29.03.2018 09:00–12:00
Do 29.03.2018
09:00–12:00
ab 14 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 7 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Nachdem Du im Einführungskurs Mikrocontroller den Arduino und verschiedene andere elektronische Bauteile kennengelernt hast, kannst Du in diesem Kurs Dein Wissen vertiefen. Wenn Du also mehr als nur eine LED mit dem Arduino blinken lassen willst, kannst Du in diesem Kurs mithilfe von Fotowiderständen Licht in Musik umsetzen oder aber einen Gedächtnistrainer mit LEDs, Tastern und Lautsprecher bauen und programmieren. Grundkenntnisse in der Programmierung wären hilfreich.

 

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Leuchtreklame

Do 29.03.2018 09:00–12:00
Do 29.03.2018
09:00–12:00
ab 12 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 2 von 6
Weiterlesen & Anmeldung

In diesem Kurs bekommst du Deine ersten Eindrücke mit einem CAD Zeichenprogramm. Du konstruierst eine Leuchtreklame oder dein eigenes Namensschild. Anschließend fräsen wir Deine Vorlage in transparenten Kunststoff. Für die Beleuchtung sorgen vier superhelle LEDs. Diese müssen noch verlötet werden und dann montieren wir alle Teile zusammen.

Die fertige Leuchtreklame dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Faszination Metallguss

Do 29.03.2018 13:30–16:30
Do 29.03.2018
13:30–16:30
ab 12 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 1 von 8
Weiterlesen & Anmeldung

Eine coole ausgefallene Sache bei heißen Temperaturen erlebst du in diesem Kurs: Mit einem Metallgieß-Profi der Fa. MWS Friedrichshafen GmbH lernst du, warum aus unserer heutigen Welt die Technik des Metallgießens nicht mehr wegzudenken ist. Gegossene Produkte findest du nahezu überall, aber wie muss eine Gießform eigentlich aussehen, damit das gewünschte Produkt hergestellt werden kann? Bei welcher Temperatur schmilzt Metall? Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir auf den Grund. Als Ergebnis deiner dreistündigen Reise durch die Welt der Gießtechnik hältst du am Ende deine selbst gegossene Gürtelschnalle oder einen Fidget Spinner in der Hand!

Mehr über die Fa. MWS findest Du über folgenden Link:

Hinweis: Ihr werdet auch bei diesem Kurs wieder selbst Hand anlegen. Dabei ist es oft unvermeidbar, dass man etwas schmutzig wird. Deshalb bitte dementsprechend kleiden. Wichtig sind auch geschlossene Schuhe.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Robotik 4 (KUKA-Industrieroboter)

Fr 06.04.2018 08:30–11:30
Fr 06.04.2018
08:30–11:30
ab 14 Jahre
ZF Forum
Freie Plätze: 0 von 2
Weiterlesen & Anmeldung

In vielen science fiction Filmen gibt es die unterschiedlichsten Roboter.Dass es Roboter auch in der Realität gibt ist auch klar. Bei diesem Kurs „begegnest“ Du einem echten, 2 Meter großen Industrieroboter – einem sogenannten Knickarmroboter. So eine Maschine in action zu sehen ist schon beeindruckend genug – ihn auch noch machen zu lassen, was Du willst, ist echt spannend. Hier kannst Du es mal ausprobieren...

 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Dem Wasser auf der Spur

Mo 09.04.2018 14:00–16:30
Mo 09.04.2018
14:00–16:30
von 8 bis 12 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 10 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Wir benutzen Wasser jeden Tag zum Trinken, Waschen und vielem mehr. Aber wo kommt das Wasser überhaupt her? Wie viel Wasser haben wir eigentlich auf der Welt?
Wir machen spannende Experimente mit dem Wasser, dem Eis und dem Dampf und gehen diesen und weiteren Fragen auf den Grund.

Im Anschluss baust du dir noch dein eigenes Knatterboot, was  mit einem Teelicht-Antrieb fahren kann. Dieses Boot darfst du auch mit nach Hause nehmen

Dieses Angebot richtet sich an Kinder von 8-12 Jahren.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Robotik 1

Mo 23.04.2018 14:00–16:45
Mo 23.04.2018
14:00–16:45
ab 8 Jahre
ZF See.Statt
Freie Plätze: 0 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Bei diesem Kurs erfährst du zunächst, welche verschieden Arten von Robotern es gibt und wo sie eingesetzt werden. Danach baust du im Team aus einem Bausatz ein eigenes Roboterfahrzeug zusammen. Bei der Programmierung am PC lernst du die notwendigen Befehle Schritt für Schritt kennen und kannst dann selbstständig verschiedene Programmieraufgaben erfüllen.

 

Anmeldung

Leider sind keine Plätze mehr frei. Aber vielleicht findest Du einen anderen interessanten Kurs.

Einfach mal ausprobieren Hui Maschine

Mo 07.05.2018 14:00–16:00
Mo 07.05.2018
14:00–16:00
ab 8 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 2 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

Die wissenswerkstatt bietet dir die Möglichkeit, Erfahrungen mit verschiedenen Materialien (z.B. Holz, Metall, Kunststoff,…) und Werkzeugen (z.B. Bohrmaschine, Dekupiersäge, Thermocut, Werkzeugfräsmaschine, -drehmaschine, Schweißgerät und allerlei Arten von Handwerkzeugen,…) zu machen.

Vielleicht gibt es dazu auch eine eigene, kleine Produktidee (Handyhalter, Flaschenöffner, Schlüsselanhänger,…), die du umsetzen kannst? Wer „… einfach mal ausprobieren …“ möchte, sollte sich für dieses Angebot direkt anmelden!

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.
Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 8 Jahren.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Wir bauen eine Schmuckschatulle

Di 22.05.2018 09:30–12:30
Di 22.05.2018
09:30–12:30
ab 12 Jahre
SEE.STATT
Freie Plätze: 7 von 10
Weiterlesen & Anmeldung

In diesem Kurs hast du die Möglichkeit, eine eigene Schmuckschatulle anzufertigen, die du individuell und ganz nach deinen Wünschen gestallten kannst. Unter Anleitung wirst du Erfahrungen mit Holz und Werkzeugen (z.B. einer Dekupiersäge, einer Bohrmaschine und allerlei Arten von Handwerkzeugen) machen und dabei ein individuelles Schmuckstück anfertigen.

Hinweis: Bitte Arbeitskleidung und geschlossene Schuhe tragen.

Anmeldung

Bitte addieren Sie 3 und 3.

Unsere Kursübersicht

Luftikus

von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Luft - was ist das? Sie ist überall und wir brauchen die Luft zum Atmen. Aber kann ich die Luft auch sehen, fühlen und hören? Wir machen uns auf Entdeckungsreise und nehmen die Luft genauer unter die Lupe. Mit vielen spannenden Versuchen gehen wir Fragen auf den Grund, wie z. B.: Wie kriege ich die Luft aus dem Marmeladenglas heraus? Wie bekomme ich die Reiskörner mit Hilfe von Luft zum Tanzen? Warum summt die Biene? Am Ende unserer spannenden Entdeckungsreise durch das Thema Luft nimmt jedes Kind seine eigene Summ-Biene mit nach Hause.

Wasser hat viele Gesichter

von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Wasser ist ein tolles Forschungsmedium, denn man kann damit faszinierende Dinge feststellen. Dabei entstehen viele Fragen, auf die wir Antworten suchen und finden! Hier erfährst du zum Beispiel, was schwimmt und was sinkt und vor allem, warum es so ist. Wenn du noch weitere Fragen zum Wasser hast, werden wir auch ihnen auf den Grund gehen!

Magnete - unsichtbare Kräfte

von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Uns begegnen viele Gegenstände im Alltag, die von Magneten angezogen oder abgestoßen werden. In vielen Experimenten erlebst du die faszinierende Welt der Magnete. Du lernst den Nord- und Südpol kennen und deren Auswirkungen auf unseren Alltag. Anschließend baust Du eine Magnetwippe und bringst Magnete wie durch Zauberhand zum schweben.

Bitte für die Pause ein Vesper mitbringen.

Elektronen unterwegs (Teil 1)

von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Strom begegnen wir täglich, oftmals wissen wir aber gar nicht, was Strom eigentlich ist. Zunächst lernst du die Elektronen kennen, die manchmal sogar ein bisschen zaubern können. Spielerisch werden wir in die Zauberwelt der Elektronen eintauchen. Nach diesem Kurs weißt du garantiert mehr über den Strom und wieso man bewusst damit umgehen muss.

Elektronen unterwegs (Teil 2)

von 5 bis 8 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Du kennst die Elektronen und weißt, was, wo und wie sie unterwegs sind. Doch dich interessiert dieses Thema mehr und du möchtest wissen, ob man Strom auch hören und sehen kann? Hier werden wir den Strom und die Elektronen nochmal genauer unter die Lupe nehmen. Wir überlegen uns, was man noch alles mit den Elektronen anstellen kann. Z. B., ob man ein Lämpchen auch ohne Batterie zum Leuchten bringen kann. Du denkst das geht nicht? Wir finden es heraus!

Voraussetzung: Teilnahme am Kurs „Elektronen unterwegs Teil 1“ (von 5-8 Jahren)

Rückstoßprinzip (Rakete)

ab 8 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
6 Std.
Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich ein Raketenantrieb? Gibt es Unterschiede von einer Rakete zu einem Flugzeug?

Diesen und weiteren spannenden Fragen gehen wir hier auf den Grund. Außerdem baust du dir deine eigene Luft-Wasser-Rakete, die du natürlich mit nach Hause nehmen darfst. 

Bitte Vesper und Trinken für die Mittagspause mitbringen.

Robotik 1

ab 8 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 16
3 Std.
Weiterlesen

Hier erfährst du zunächst, welche verschieden Arten von Robotern es gibt und wo sie eingesetzt werden. Danach baust du im Team aus einem Bausatz ein eigenes Roboterfahrzeug zusammen. Bei der Programmierung am PC lernst du die notwendigen Befehle Schritt für Schritt kennen und kannst dann selbstständig verschiedene Programmieraufgaben erfüllen.

Das perfekte Vogeldinner

ab 8 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

So langsam beginnt die kalte Jahreszeit. Um den Vögeln das perfekte Dinner servieren zu können, braucht es einiges an Vorbereitung.

Beim Sägen, schleifen, bohren, leimen und mit handwerklichem Geschick, zimmerst du dein eigenes Futterhäuschen, um den Vögeln durch den Winter zu helfen.

Dieses kannst du dann im Garten an einem schönen Platz aufhängen.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Einfach mal ausprobieren - Holz-Werkstatt

ab 8 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Die wissenswerkstatt bietet dir die Möglichkeit, Erfahrungen mit verschiedenen Materialien (z.B. Holz, Metall, Kunststoff,…) und Werkzeugen (z.B. Bohrmaschine, Dekupiersäge, Thermocut und allerlei Arten von Handwerkzeugen,…) zu machen.

Vielleicht gibt es dazu auch eine eigene, kleine Produktidee (Handyhalter, Flaschenöffner, Schlüsselanhänger,…), die du umsetzen kannst? Wer „… einfach mal ausprobieren …“ möchte, sollte sich für dieses Angebot direkt anmelden!

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.

Wie funktioniert eigentlich ... ein Toaster?

von 8 bis 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Das morgendliche Toast – man isst es ganz selbstverständlich. Aber wie werden die Toasts im Toaster überhaupt braun? Woher weiß der Toaster wann der Toast fertig ist?

Diesen und weiteren Fragen rund um den Toaster werden wir nachgehen. In Kleingruppen könnt ihr selber einen Toaster auseinanderbauen. Wir werden uns das Innenleben des Toasters genau ansehen, um seine Funktionsweise zu begreifen.

Anschließend baust du dir einen eigenen Bimetall-Lüfter, den du auch mit nach Hause nehmen kannst. Was dieser mit dem Toaster zu tun hat, wirst du dabei auch erfahren.

Dem Wasser auf der Spur

von 8 bis 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Wir benutzen Wasser jeden Tag - zum Trinken, Waschen und vielem mehr. Aber wo kommt das Wasser überhaupt her? Wie viel Wasser haben wir eigentlich auf der Welt?
Wir machen spannende Experimente mit Wasser, Eis und Dampf.

Im Anschluss baust du dir noch dein eigenes Knatterboot, was mit einem Teelicht-Wasser-Antrieb fahren kann. Dieses Boot darfst du auch mit nach Hause nehmen.

Warum fliegt ein Flugzeug?

von 8 bis 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 16
2,5 Std.
Weiterlesen

Was ist eigentlich der Grund dafür, dass Flugzeuge sich in der Luft fortbewegen können, ohne "vom Himmel" zu fallen? Wir machen verschiedene Experimente zu dieser Frage und nach dem Kurs weißt Du auch die Antwort darauf!

Wie kommt der Strom in die Steckdose? (Teil 1)

von 8 bis 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Hier erlebst du, wo der Strom, den wir alle ganz selbstverständlich nutzen, eigentlich herkommt. Auf einer spannenden, gedanklichen Reise von der Steckdose zum Kraftwerk und mit spannenden Experimenten, wirst du neue Erkenntnisse zum Thema Strom bekommen.

Wasserrad - Der Energie des Wassers auf der Spur

8 bis 12 Jahre
Forum
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Die Nutzung der Wasserkraft hat eine jahrhundertealte Tradition. Unser Wasserradprüfstand lässt Dich ein Wasserrad in Aktion erleben und die Energie des Wassers wird spürbar. In unserer Werkstatt baust Du dann ein funktionstüchtiges Wasserradmodell aus Holz und kannst es testen.

Satelliten bauen

von 8 bis 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
2 Std.
Weiterlesen

Unter dem Motto "Raumfahrt führt dich ans Ziel" bieten wir euch einen Kurs zum Satellietenbau an. In diesem Workshop baust du dir ein eigenes Satelliten-Modell. Dabei werden die einzelnen Komponenten erklärt.. Darunter sind zum Beispiel das Solar-Panel oder das Antennen-System. Außerdem werden verschiedene Themen rund um Satelliten, wie zum Beispiel Anwendungsfelder, besprochen. Das gebaute Modell darfst du natürlich mit nach Hause nehmen.

Elektronische Weihnachtsdekoration

ab 10 Jahre

Max. Plätze: 10

Weiterlesen

Weihnachten steht kurz vor der Tür - Zeit an die Dekoration oder an kleine Geschenke zu denken. Bei diesem Kurs können solche Dinge aus Holz und Leuchtdioden angefertigt werden.

Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an einem anderen Elektronikkurs bei uns, an dem schon mal gelötet wurde!

Bitte geschlossene Schuhe tragen!

Geocaching

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 16
2,5 Std.
Weiterlesen

Was genau ist eigentlich Geocaching? Woher weiß das Navi im Auto, wie wir unser Ziel erreichen?

Die Antworten auf diese und andere Fragen werden dir hier beantwortet. Dieses neu erworbene Wissen kannst du dann unmittelbar im Anschluss anwenden. Wir laden dich ein zur Schatzsuche per GPS, genannt wird dies auch „Geocaching“. Früher waren es Papierschnitzel, die überall mehr oder weniger versteckt herumlagen und einer spannenden Aktion den Namen gaben. Beim Geocaching geht es darum, sich per Navigationssystem auf die Suche nach verborgenen Wegweisern zu machen, die Schritt für Schritt zu einem kleinen Schatz, auch Cache genannt, führen. 

Das Geocaching findet an der Uferpromenade statt. Bei schlechtem Wetter bitte Regenschutz mitbringen.

Fidget Spinner

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Wer hat sie noch nicht in der Hand gehalten und mit einer schnellen Fingerbewegung zum Rotieren gebracht? Die Fidget Spinner gibt es inzwischen in verschiedensten Formen und Farben. Doch habt ihr euch schon einmal gefragt, ob sie nicht selbst herzustellen sind? Bei uns in der Wissenswerkstatt habt ihr dazu die Möglichkeit. Aus Holz und Metall stellt ihr euren eigenen Fidget Spinner her. Das Kugellager nehmen wir dabei gemeinsam unter die Lupe, um zu erfahren, wie es genau funktioniert.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Pneumatik

ab 10 Jahre
Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Bei unserem Projektangebot „Pneumatik“ erlebst du, wie mit Luft etwas bewegt werden kann. Dieser Technik begegnet man in vielen Alltagssituationen: Vom Lego Technic Bagger über die Tür am Stadtbus bis zu komplexen Produktionsabläufen in der Industrie. Diese faszinierende Luftdrucktechnik wollen wir uns etwas genauer anschauen und verstehen. Du baust eine "pneumatische Schiebetür", die Du natürlich mit nach hause nehmen darfst.

Robotik 2

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 16
3 Std.
Weiterlesen

Wer beim Kurs „Robotik I“ schon einmal mitgemacht hat, kann bei „Robotik II“ sein Programmierwissen verbessern. Es warten interessante, aber auch schwierige Programmieraufgaben auf die Teilnehmer. Besonders der Einsatz und die Programmierung von unterschiedlichen Sensoren wird noch weiter vertieft.

Voraussetzung: Frühere Teilnahme an Robotik 1

Robotik 3

ab 10 Jahre

Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Wer die Grundprogrammierung und die Anfänge der Sensorik (Robotik I und II) verstanden hat, ist bei Robotik III richtig aufgehoben. Auf einem 2,5m² großen „Stadtplan“ mit einer Industrieanlage, einer Windkraftanlage, einem Privathaus, einer Recyclinganlage und einem Wasserkraftwerk, werden die NXT Roboter gebraucht, um diverse Aufgaben zu lösen. Diese Aufgaben befassen sich mit Fragestellungen der heutigen Energiediskussion.

Zu diesem Kurs kann man sich immer wieder anmelden, da die Aufgabenstellungen jederzeit erweiterbar sind. Auch für eigene Kreativität gibt es immer mehr Platz.

Voraussetzung: Frühere Teilnahme an Robotik 1 und 2.

Einführung in den 3D-Druck

ab 12 Jahre
Forum
Max. Plätze: 12
2,5 Std.
Weiterlesen

Mittlerweile scheint man mit 3D-Druckern von Spielfiguren und Lebensmitteln bis hin zu ganzen Häusern fast alles drucken zu können. Sogar der Druck von menschlichen Organen wird bald möglich sein. Auch Schuhe sollen bald während des Einkaufs optimal passend zum Fuß gedruckt werden. Aber wie machen diese neuen Wundermaschinen dies eigentlich?

In diesem Einführungskurs lernst Du, ein digitales Modell 3D zu drucken und bekommst einen Überblick über die verschiedenen Arten, um in drei Dimensionen zu drucken.

Wir bauen einen "Heißen Draht"

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 16
3 Std.
Weiterlesen

Viele Menschen kennen das Spiel "Heißer Draht". Allerdings haben es sicherlich die wenigsten selbst schon einmal gespielt. Bei uns kannst du dein eigenes Spiel unter Bauanleitung selbst löten.

„Heißer Draht“ ist ein Geschicklichkeitsspiel. Ziel ist es, eine Drahtöse so schnell wie möglich über einen gebogenen Draht zu führen, ohne diesen mit der Öse zu berühren. Öse und Draht sind dabei an eine Spannungsquelle angeschlossen und bilden einen unterbrochenen Stromkreis. Wird der Draht berührt, so schließt sich der Stromkreis und es ertönt ein Ton und ein Licht leuchtet auf, womit der Spieldurchgang als verloren gilt.

Ich baue meine eigene Sonnenlampe

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
2,5 Std.
Weiterlesen

Jeden Tag leben wir auf unserer Erde und vergessen dabei so manches Mal, was für ein Wunder dieser Planet eigentlich ist. Doch neben unserer Erde gibt es noch 7 weitere Planeten in unserem Sonnensystem, die sich in Größe, Beschaffenheit und weiteren Eigenschaften sehr voneinander unterscheiden. In diesem Kurs wollen wir unser Sonnensystem mit spannenden Vergleichen etwas näher kennen lernen. Am Ende unserer Reise durch das Weltall nimmt jedes Kind seine eigene, selbstgebaute Sonnenlampe mit nach Hause.

Einfach mal ausprobieren - Metall-Werkstatt

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Die wissenswerkstatt bietet die Möglichkeit Erfahrungen mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen zu machen.

Erlebe in diesem Kurs die spannende Welt der Metallbearbeitung und fertige ein kleines Werkstück nach eigenem Entwurf (Handyhalter, Flaschenöffner, Schlüsselanhänger,...), oder lasse dich von verschiedenen Vorlagen inspirieren.

Wer "...einfach mal ausprobieren möchte ..." sollte sich für diesen Kurs direkt anmelden!

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.

Wildbienennisthilfe

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Wir programmieren ein Computerspiel

ab 10 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Wolltet Ihr schon immer mal wissen, wie ein Computerspiel entsteht? Dann seid Ihr in diesem Kurs genau richtig. Gemeinsam werden wir die Grundlagen der Programmierung anhand eines selbst programmierten Computerspiels kennenlernen. Als Programmiersprache kommt Scratch zum Einsatz, eine Sprache, die extra dafür entwickelt wurde, um Euch den einfachen Einstieg in die Programmierung zu ermöglichen.
Außer dem Umgang mit Dateien sind keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich. Auf einem USB-Stick, den Ihr von uns bekommt, könnt Ihr Euer Computerspiel mit nach Hause nehmen.

Schweißen 1

ab 12 Jahre
Forum
Max. Plätze: 6
3 Std.
Weiterlesen

In diesem Kurs hast du die Gelegenheit, selbst zu schweißen. Mit unserer Schutzgas-Schweißanlage kannst du Metallteile, die du zuvor selbst vorbereitet hast, zusammenschweißen. Natürlich wirst du unterstützt, es wird dir gezeigt, wie das Ganze funktioniert und was du beachten musst.
Am Ende hast du dein eigenes, zusammengeschweißtes Bauteil, welches du auch mit nach Hause nehmen darfst.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.

Schweißen 2

ab 12 Jahre
Forum
Max. Plätze: 6
6 Std.
Weiterlesen

In der Wissenswerkstatt habt ihr die Möglichkeit euren eigenen Smoker zu bauen. Der Taschensmoker ist zerlegbar und damit ein idealer Begleiter für unterwegs. Erlebt die spannende und vielfältige Welt der Metallverarbeitung und geniest anschließend das herrliche Aroma der Wurst.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist: Schweißen 1

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.

Wir machen eine Mittagspause bringt Getränke und etwas zu Essen mit.

Erfinderwerkstatt Bionik: Faltstrukturen, Fischflossen und bionische Muskeln

ab 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Die Natur hat für technische Problemstellungen oft die besten Lösungen parat. Viele Erfindungen wie der Klettverschluss oder der bekannte Lotus-Effekt gehen auf lebende Vorbilder zurück.

Mit Hilfe von Faltstrukturen, den Erkenntnissen aus dem Bau einer Fischflosse, mit bionischen Muskeln und weiteren bionischen Inspirationen werden in der BionikWerkstatt Alltagsprodukte neu "erfunden".

Wodurch wird ein Heizkörper warm?

ab 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Was steckt eigentlich alles dahinter, wenn wir den Heizkörper aufdrehen und es warm wird? Wodurch wird der Heizkörper warm? Viele interessante Abläufe wirken da zusammen, die wir uns genauer anschauen und kennen lernen.

Wasserpumpe

ab 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Schon mal überlegt, wie das Wasser im Springbrunnen nach „oben transportiert“ wird? – vielleicht logisch: mit einer Pumpe. Aber nicht nur in Springbrunnen sind Pumpen verbaut, sondern in vielen anderen Bereichen auch. Es gibt verschiedene Pumpenarten, die wir in diesem Kurs kennen lernen. Das Funktionsprinzip der Kreiselpumpe schauen wir uns etwas genauer an und bauen auch ein Modell dazu.

Wie kommt der Strom in die Steckdose? (Teil 2)

ab 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

In diesem Kurs erlebst du, wo der Strom, den wir alle ganz selbstverständlich nutzen, eigentlich herkommt. Im Fernsehen, in der Zeitung und vielleicht auch in der Schule hört man viel über verschiedene Methoden, Strom zu erzeugen. Aber kennst du auch die einzelnen Prozessschritte, wie aus Kohle, Wasserkraft, Sonnenergie oder auch Wind der Strom in deiner Steckdose gemacht und transportiert wird?

Mit spannenden Experimenten und auch der nötigen Theorie wirst du dies erfahren. Du wirst dir in diesem Kurs auch selbst ein kleines Kraftwerk bauen, welches du dann auch mit nach Hause nehmen kannst.

Wir bauen eine Alarmanlage

ab 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 16
3 Std.
Weiterlesen

Du wolltest schon immer dein Zimmer gegen ungebetene Gäste absichern?
Wenn ja, dann bist du bei unserem Projektangebot „Wir bauen eine Alarmanlage“ genau richtig. 

Zunächst lernst du die elektronischen Bauteile kennen, die zum Bau einer Alarmanlage notwendig sind. Mit Lötkolben, den richtigen Bauteilen und Geschick baut jeder seine eigene Alarmanlage, die man am Schluss auch mit nach Hause nehmen darf!

Fidget Spinner PRO

ab 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Wer hat sie noch nicht in der Hand gehalten und mit einer schnellen Fingerbewegung zum Rotieren gebracht? Die Fidget Spinner gibt es inzwischen in verschiedensten Formen und Farben. Doch habt ihr euch schon einmal gefragt, ob sie nicht selbst herzustellen sind? Bei uns in der Wissenswerkstatt habt ihr dazu die Möglichkeit. Aus Aluminiumguß stellt ihr euren eigenen Fidget Spinner her. Das Kugellager nehmen wir dabei gemeinsam unter die Lupe, um zu erfahren, wie es genau funktioniert.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Wirbelsintern

ab 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Beim Wirbelsintern werden vorgewärmte Werkstücke aus Metall mit einem Kunststoffpulver überzogen. Bei diesem Pulverbeschichtungsverfahren sintert der Kunststoff, schmilzt also auf dem Werkstück auf.

In diesem Kurs fertigst Du einen Schlüsselanhänger aus Aluminium und wirbelsinterst diesen anschließend.

(Schmuck-) Schatulle

ab 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

In diesem Kurs hast du die Möglichkeit, eine eigene Schmuckschatulle anzufertigen, die du individuell und ganz nach deinen Wünschen gestallten kannst. Unter Anleitung wirst du Erfahrungen mit Holz und Werkzeugen (z.B. einer Dekupiersäge, einer Bohrmaschine und allerlei Arten von Handwerkzeugen) machen und dabei ein individuelles Schmuckstück anfertigen.

Hinweis: Bitte Arbeitskleidung und geschlossene Schuhe tragen.

Alarmgesicherte (Schmuck-) Schatulle

ab 12 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
6 Std.
Weiterlesen

Dein Schmuck oder Geheimnis ist jetzt sicher. Keiner kann unbemerkt die Schatulle öffnen ohne, dass du es mitbekommst.

Als erstes wirst du eine Alarmanlage löten. Zunächst lernst du die elektronischen Bauteile kennen, die zum Bau einer Alarmanlage notwendig sind. Mit einem Lötkolben, den richtigen Bauteilen und etwas Geschick ist nach 3 Stunden deine Alarmanlage fertig.

Am Nachmittag wirst du in unserer Werkstatt eine eigene Schmuckschatulle anfertigen, die du individuell und ganz nach deinen Wünschen gestallten kannst. Unter Anleitung wirst du Erfahrungen mit Holz und Werkzeugen (z.B. einer Dekupiersäge, einer Bohrmaschine und allerlei Arten von Handwerkzeugen) machen.

Am Ende werden wir die Alarmanlage in die Schatulle integrieren.

Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Wir machen eine Stunde Pause, denke an ein Vesper.

Faszination Metallguss

ab 12 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Eine coole ausgefallene Sache bei heißen Temperaturen erlebst du in diesem Kurs: Mit einem Metallgieß-Profi der Fa. MWS Friedrichshafen GmbH lernst du, warum aus unserer heutigen Welt die Technik des Metallgießens nicht mehr wegzudenken ist. Gegossene Produkte findest du nahezu überall, aber wie muss eine Gießform eigentlich aussehen, damit das gewünschte Produkt hergestellt werden kann? Bei welcher Temperatur schmilzt Metall? Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir auf den Grund. Als Ergebnis deiner dreistündigen Reise durch die Welt der Gießtechnik hältst du am Ende deine selbst gegossene Gürtelschnalle in der Hand!

Hinweis: Ihr werdet auch bei diesem Kurs wieder selbst Hand anlegen. Dabei ist es oft unvermeidbar, dass man etwas schmutzig wird. Deshalb bitte dementsprechend kleiden. Wichtig sind auch geschlossene Schuhe.

Handylautsprecher

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Die meisten von euch nutzen ein Handy oder Smartphone nicht nur zur Kommunikation über WhatsApp oder Facebook, oft hört ihr auch eure Lieblingsmusik damit.

Aber hast du dich nicht schon einmal darüber geärgert, weil die Lautstärke zu gering war? Was bedeuten Lautstärke und Klang tatsächlich und wie kann man sie beeinflussen? Und wie funktioniert denn ein Handyverstärker ohne Strom? Mit Hilfe von Experimenten und eigenen Geräusch-Messungen werden wir euch diese Fragen beantworten. Als Ergebnis dieses Kurses hältst du letztendlich deinen eigenen in der wissenswerkstatt gebauten Handyverstärker aus Holz in der Hand, angepasst an dein Handy.

Bitte unbedingt dein Handy mitbringen und folgenden Soundfile drauf laden!

Dynamische Schwingungen - klein und fein, aber auch groß und mächtig

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Schau Dir mal das Bild der Brücke genau an - kannst Du Dir vorstellen, dass der Grund für dessen Einsturz "nur" Schwingungen sind?

Viele Dinge im Leben nehmen wir gar nicht bewusst war, auch solche, die große Wirkung haben können. "Schwingungen" gehören dazu. Deshalb wollen wir dieses Thema mit Experimenten und Versuchsaufbauten etwas näher beleuchten. Wo haben "sie" Ihren Ursprung? Wie und in welchen Situationen beeinflussen sie unser Leben? Zu was sind sie nützlich? Wo sind sie eher lästig und unerwünscht? ... lass Dich überraschen...

Pneumatik/Automatisierungstechnik

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Bei unserem Projektangebot „Pneumatik/Automatisierungstechnik“ erlebst du, wie mit unterschiedlichen Luftdrücken Bewegungen erzeugt werden können. Dieser Technik begegnet man in vielen Alltagssituationen: Vom Lego Technic Bagger über die Tür am Stadtbus bis zu komplexen Produktionsabläufen in der Industrie. Diese faszinierende Luftdrucktechnik wollen wir uns etwas genauer anschauen und verstehen. An praktischen Modellen kannst du selbst Versuche und Erfahrungen machen.

Getriebe - montieren und verstehen

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Ein Getriebe – was ist das überhaupt? Wie funktioniert sowas eigentlich und wofür braucht man es?

Diese und andere Fragen werden dir hier beantwortet. Zunächst erfährst du sehr anschaulich technische Zusammenhänge zum Thema Getriebe. An einem ZF-Ecosplit-Schaugetriebe siehst du dann die Schaltvorgänge in Aktion. Natürlich kannst du auch selbst mal versuchen, die 16 Gänge zu schalten.

Nachdem du die Grundfunktion des Getriebes verstanden hast, kannst du selbst eine Ecosplit-Hauptwelle an einer der 4 Montageplätzen zusammen bauen. Dazu gibt es natürlich Stücklisten und Zeichnungen, die dir neben den nötigen Erklärungen helfen.

Am Ende hast du eine komplette Getriebehauptwelle mit allen Zahnrädern vor dir und kannst danach sicherlich besser die Funktion des Ecosplit-Getriebes nachvollziehen.


Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Wie funktioniert ein Verbrennungsmotor?

ab 14 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Welche Arten von Motoren gibt es? Wie unterscheiden sie sich? Wie funktioniert ein Verbrennungsmotor? Warum hat ein Motor mit Turbolader mehr Leistung? Und, wo kommen welche Motoren eigentlich zum Einsatz?

Diese und andere Fragen werden dir hier beantwortet. Zunächst erfährst du sehr anschaulich technische Merkmale unterschiedlicher Motoren. Bei der Demontage eines 6-Zylinder MTU-Motor von der Rolls-Royce Power Systems AG begreifst du die technischen Zusammenhänge eines Verbrennungsmotors und kannst das Zusammenwirken der einzelnen Bauteile verstehen.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe tragen.

Robotik 4 (KUKA-Industrieroboter)

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 6
3 Std.
Weiterlesen

In vielen science fiction Filmen gibt es die unterschiedlichsten Roboter.Dass es Roboter auch in der Realität gibt ist auch klar. Bei diesem Kurs „begegnest“ Du einem echten, 2 Meter großen Industrieroboter – einem sogenannten Knickarmroboter. So eine Maschine in action zu sehen ist schon beeindruckend genug – ihn auch noch machen zu lassen, was Du willst, ist echt spannend. Hier kannst Du es lernen und ausprobieren.

App Programmierung

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Du benutzt unterschiedliche Apps auf deinem Smartphone und würdest gerne wissen, wie diese funktionieren? Wie geht es, eine eigene App zu programmieren und diese nach eigenen Wünschen zu gestalten? Ist es schwer? Nein. Es ist einfach.

In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der App-Programmierung. Nach kurzer Zeit bist du in der Lage eine eigene App zu programmieren und zu gestalten und nach dem Hochladen auf dein Smartphone auch zu testen. So bekommst du auf einfache Art und Weise erste Einblicke in die Welt der App-Entwickler.

Bitte bringe dein Smartphone mit zum Kurs.

Hinweis: Die programmierte App funktioniert nur auf Android.

Wir bauen uns ein Internet

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Hast du dich schon mal gefragt, wie z.B. eine Internetseite aus Amerika auf deinen Bildschirm kommt? Wo liegen die Kabel und woher wissen die Router (Netzwerkgeräte) den Weg zu deinem Computer? Gibt es in Afrika auch Internet?
Wenn dich diese Fragen interessieren, bist du in diesem Kurs genau richtig! Nachdem wir sie geklärt und uns überlegt haben, was eine Internetadresse ist, bauen auch wir ein echtes Routernetzwerk auf.

Kfz-Technik

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 6
jeweils ca. 3 Std.
Weiterlesen

Wir haben in der Wissenswerkstatt ein Auto - ein Ford Freestyle - der auf Euch wartet... auf was? Von Euch auseinander genommen zu werden! Wir wollen erkunden, was sich an Technik (mechanisch und elektrisch) alles hinter den Verkleidungen, dem Blech, den Abdeckungen versteckt. Diese "Reise" wird eine Weile dauern und somit ist dieses Angebot für ein halbes Jahr geplant. Wir wollen uns immer Freitag nachmittags in der Wissenswerkstatt im ZF Forum treffen.

Brennstoffzelle

ab 14 Jahre
Forum
Max. Plätze: 12
3 Std.
Weiterlesen

Ist die Brennstoffzelle eine alternative Antriebstechnologie zu den Verbrennungsmotoren? Welche Rolle spielt sie in der Zeit, in der von Elektromobilität gesprochen wird? Ist eine Brennstoffzelle eine "Hochtechnologie"?
In diesem Kurs erlebst Du, wie eine Brennstoffzelle grundsätzlich aufgebaut ist. Deine selbst gebaute funktionsfähige Brennstoffzelle darfst Du selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Mit Licht Geschwindigkeit messen

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Hat es euch schon immer interessiert, wie schnell ein Auto in einer Modell-Rennbahn ist und bei welcher Geschwindigkeit es aus der Kurve fliegt?

Bei uns erlebst du, wie du mit Lötkolben, den richtigen Bauteilen und viel Grips einen elektronischen Geschwindigkeitsmesser bauen kannst. Neugierig? Dann melde dich gleich an!

Zimmermannsknoten

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
3,5 Std.
Weiterlesen

Du interessierst dich für Berufe, die mit Holzverarbeitung zu tun haben, und hast Interesse es auszuprobieren?

Der Zimmermannsknoten ist hierfür ideal. Hier kannst du sägen, schleifen und mit dem Stemmeisen arbeiten. Außerdem lernst du eine technische Zeichnung zu lesen und die Maße aufs Holz zu übertragen. Dass du dabei genau arbeiten musst, ist klar – denn nur dann funktioniert der Knoten einwandfrei!

Der Kurs ist nicht nur für Anfänger. Auch Fortgeschrittenen haben dabei Ihren Spaß.
Mit dem Zimmermannsknoten kannst du deine Freunde zur Verzweiflung bringen!
Denn nur wer genau weiß, in welcher Reihenfolge die Hölzer zusammengebaut werden, schafft es diesen auch auseinander zu bekommen.

Hast du so viel Geduld, und bekommst es heraus?

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurze Hose tragen.

Zahnrad - harte Schale, zäher Kern

ab 14 Jahre
SEE.STATT
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Was macht ein Zahnrad langlebig? Wie muss es aussehen und beschaffen sein, um der Vielzahl von Anforderungen gerecht zu werden?

Finde es bei uns heraus, in dem Du Dein eigenes Zahnrad mechanisch bearbeitest und es durch starkes Erhitzen und anschließend abruptes Abkühlen hart und zäh machst.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.

Wie "fühlt" ein Computer?

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 8
3 Std.
Weiterlesen

Wie kann man Temperaturen auch ohne das giftige Quecksilber messen? Wie werden beim Einparken Beulen am Auto vermieden? Wie merkt das Handy wenn es eine gewischt bekommt? Wie erkennt das Antiblockiersystem (ABS) blockierende Räder? ...

Anhand von praktischen Sensorelementen und Baugruppen werden interaktiv wichtige Basiselemente der Sensortechnik und ihre Einsatzbereiche im Zusammenspiel mit Computern gezeigt und erklärt. Zur Visualisierung der Funktionen werden Digitalvoltmeter, Laptop, Arduino Mikrocomputer und Oszilloskop verwendet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Microcontroller

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Heutzutage ist man von Mikrocontrollern umgeben: von der Digitaluhr über das Mobiltelefon zum Festnetztelefon, vom Tablet, dem Lichtschalter bis zum Automobil. Ein Mikrocontroller (µC) ist ein spezieller Mikrorechner, der neben seinem Prozessor diverse andere wichtige Komponenten auf einem Chip vereint. In diesem Einführungskurs lernst Du, einen Mikrocontroller in ersten Schritten zu programmieren.

Wir bauen ein "Mensch ärgere dich nicht"

ab 14 Jahre
SEE.STATT oder Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Das beliebte Gesellschaftsspiel – aus einer Aluminiumplatte selber hergestellt! - hat nicht jeder…Beim Bauen dieses Spiels kann man mit verschiedenen Werkzeugen/Maschinen Erfahrungen in der Bearbeitung von Aluminium machen.

Wie funktioniert unser Stromnetz?

ab 16 Jahre
Forum
Max. Plätze: 10
3 Std.
Weiterlesen

Hast Du Dich schon immer gefragt, warum zum Thema „Energiewende“ so viel und lange diskutiert wird, bis Entscheidungen getroffen werden? Was hat das mit Atomausstieg, Strombörse, Nord-/Süd-Stromleitungstrasse, Stromnetz, Netzfrequenz usw. zu tun?
Die Stromversorgung ist mittlerweile sehr komplex geworden. Es gibt viele Meinungen dazu. In diesem Kurs wirst Du Deine Meinung durch weiteren Erkenntnisgewinn sicherlich erneut überdenken.
Sehr anschaulich wird Dir mit einem eigens für diesen Kurs entwickelten Simulationsmodell die Problematik der Sicherstellung der Stromversorgung aufgezeigt.

Einfach mal ausprobieren - Schweißen Weihnachtsbaum

ab 12 Jahre
Forum
Max. Plätze: 6
3 Std.
Weiterlesen

In diesem Kurs hast du die Gelegenheit, selbst zu schweißen. Mit unserer Schutzgas-Schweißanlage kannst du Metallteile, die du zuvor selbst vorbereitet hast, zusammenschweißen. Natürlich wirst du unterstützt, es wird dir gezeigt, wie das Ganze funktioniert und was du beachten musst.
Am Ende hast du dein eigenes, zusammengeschweißtes Bauteil, welches du auch mit nach Hause nehmen darfst.

Hinweis: Bitte geschlossene Schuhe und keine kurzen Hosen tragen.
Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 12 Jahren, die schon den Schweißen 1 Kurs besucht haben!