Wir bauen uns ein Internet
Energie: Elektrischer Motor und Generator
Energie: Magnetismus
Wie "fühlt" ein Computer?
Holzwerkstatt - Wir bauen eine Buchstütze
Ich baue meine eigene Sonnenlampe
Alarmgesicherte Schmuckschatulle
Einfach mal ausprobieren - 3D Labyrinth
Geocaching
Patente - Wie sichere ich rechtlich meine Ideen?
Robotik 4 (KUKA-Industrieroboter)
Wir bauen ein Flaschenöffner
Kinematikmodell
Wir bauen ein "Mensch ärgere dich nicht"
Wie funktioniert unser Stromnetz? (Netzmodel)
Dem Wasser auf der Spur
Energie: Auf den Spuren der Energie
Wir bauen eine Schmuckschatulle
Geschnallt: Ich gieße meine eigene Gürtelschnalle
Pneumatik/Automatisierungstechnik
Einfach mal ausprobieren - Das perfekte Vogeldinner
Elektronische Weihnachtsdekoration
Einfach mal ausprobieren - Schweißen Weihnachtsbaum
Satelliten bauen
Erfinderwerkstatt Bionik: Faltstrukturen, Fischflossen und bionische Muskeln
Luftikus
Wodurch wird ein Heizkörper warm?
Wie funktioniert eigentlich ... ein Toaster?
Einfach mal ausprobieren - Zimmermannsknoten
App Programmierung
Energie: Wie kommt der Strom in die Steckdose? 2
Wasserpumpe
Formel 1 in der Schule - Sonderveranstaltung
Einfach mal ausprobieren
Wie funktioniert eine Batterie?
Wir bauen einen "Heißen Draht"
Pneumatik/Automatisierungstechnik
Dynamische Schwingungen - klein und fein aber auch groß und mächtig
Robotik 2
Wasser hat viele Gesichter
Robotik I
Einfach mal ausprobieren
Mit Licht Geschwindigkeit messen
Handylautsprecher
Motor - zerlegen und verstehen
Einführung in den 3D-Druck
Warum fliegt ein Flugzeug?
Dem Wasser auf der Spur
Magnete: Die unsichtbare Kraft
Zahnrad - harte Schale, zäher Kern
Fidget Spinner PRO

Wir bauen einen "Heißen Draht"

Viele Menschen kennen das Spiel "Heißer Draht". Allerdings haben es sicherlich die wenigsten selbst schon einmal gespielt. Bei uns kannst du dein eigenes Spiel unter Bauanleitung selbst löten. 

„Heißer Draht“ ist ein Geschicklichkeitsspiel. Ziel ist es, eine Drahtöse so schnell wie möglich über einen gebogenen Draht zu führen, ohne diesen mit der Öse zu berühren. Öse und Draht sind dabei an eine Spannungsquelle angeschlossen und bilden einen unterbrochenen Stromkreis. Wird der Draht berührt, so schließt sich der Stromkreis und es ertönt ein Ton und ein Licht leuchtet auf, womit der Spieldurchgang als verloren gilt.

Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 10 Jahre.

 

Ort: ZF Forum

Zurück

Es sind noch 10 Plätze von 10 frei.
Somit sind bereits 0 reserviert.